Der Gastaufnahmevertrag für Übernachtungszimmer

Mindestalter für Reservierungen 18 Jahre!

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt, oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragsparteien zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
  3. Der Hotelier ist verpflichtet bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadensersatz zu leisten.
  4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen.
  5. Der Gastaufnahmevertrag ist schriftlich kündbar.
  6. Die Stornierungskosten für Übernachtungszimmer etragen:
    • 14 Tage vor Anreisedatum 15% des Gesamtpreises
    • 7 Tage vor Anreisedatum 30% des Gesamtpreises
    • Anreisetag 80% des Gesamtpreises
  7. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.